Der Verein

Wer wir sind und was wir tun! „Worte helfen heilen“

Der Verein Projekt Schmetterling e.V. wurde am 20. Januar 2007 gegründet. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und wurde am 01. März 2007 in das Vereinsregister unter der Nr. VR 13655 beim Amtsgericht Frankfurt am Main eingetragen.

Patienten und ihre Angehörigen stehen im Mittelpunkt

Mit der Diagnose Krebs öffnet sich für betroffene Patienten und ihre Familien ein Abgrund mit großen physischen und mit enormen seelischen Belastungen. Neben einer qualifizierten medizinischen Therapie ist daher eine frühzeitige, einfühlsame und auf die persönlichen Belange eingehende psychoonkologische Unterstützung von größter Bedeutung. Die positiven Effekte einer psychoonkologischer Interventionen gemäß „Worte helfen heilen“, sind wissenschaftlich belegt und unbestritten.

Ziel und Aufgabe des Vereins

Unser Gesundheitssystem ist von einer umfassenden psychoonkologischen Versorgung von stark belasteten Patienten und deren Familienmitgliedern noch immer weit entfernt. Da diese Art der Betreuung im Allgemeinen nicht durch die Krankenkassen übernommen wird, muss ihre Finanzierung anderweitig sichergestellt werden.

Aus diesem Grund wurde im Januar 2007 der Verein Projekt Schmetterling e.V. von Betroffenen, Ärzten und Führungskräften aus der Wirtschaft gegründet. Unter dem Motto „Mit der Diagnose Krebs hin zum Leben“ hat sich unser Verein die Aufgabe gestellt, Patienten und ihren Angehörigen (wenn ein Familienmitglied Krebs hat, ist immer auch die ganze Familie betroffen!) eine umfassende psychoonkologische Betreuung zu ermöglichen. Darüber hinaus wollen wir die Notwendigkeit der frühzeitigen psychoonkologischen Betreuung nach der Diagnose Krebs in der Öffentlichkeit herauszustellen und und entsprechend kommunizieren.

Menü
Call Now Button